News

Alle Artikel erhalten Sie bei amazon.de

Sitemap & Druckversion

Hathay Bunano FairTrade

Ein Fairtrade-Unternehmen schafft Arbeit für die Landbevölkerung in Bangladesh

In Zeiten globaler Wirtschaftseinbrüche findet man nur selten positive Nachrichten.

Auf einem kleinen, sandigen Strand einer Insel auf dem Jamuna-Fluss in Bangladesh existiert eine solche Geschichte: Jedes Jahr wird diese kleine Insel überflutet und die über 100 dort ansässigen Familien wissen, es ist nur eine Frage der Zeit, bis Ratankandi für immer verschwunden sein wird. Diese Menschen gehören zu den Ärmsten der Armen in Bangladesh. Aber 40 Frauen unter ihnen arbeiten für ein florierendes Unternehmen namens Hathay Bunano (wörtlich übersetzt: handgemacht), welche handgestrickte Babykleidung und Kinderspielzeug für Kunden in Europa, Australien und die USA herstellen.

Die Produkte mögen klein sein, aber dieses Unternehmen erlebt eine überaus große internationale Nachfrage. Es gibt Arbeitsplätze und Hoffnung für tausende ländlicher Frauen und deren Familien über ganz Bangladesh verteilt.

"Bevor Hathay Bunano hierher kam, hatten wir nichts zu tun. Keine Arbeit. Die Frauen saßen einfach zuhause" erklärt Shilpy, eine der Näherinnen.

Die besonderen, wunderbaren Designs gewinnen mehr und mehr Kunden im Ausland und sehen hier in der Einsamkeit und Abgeschiedenheit eines verzweifelt armen Dorfes in Bangladesh etwas fehl am Platz aus.

Zurzeit arbeiten die Frauen an Fingerpuppen in Tierform, Kinderrasseln, die wie Biskuits aussehen und großen quadratischen Roboterfiguren. Die Entscheidung, auf der Insel Ratankandi zu arbeiten, fällten Hathay Bunano Gründer Samantha und Golum Morshed. „Wir dachten, wenn wir Exportqualität dort produzieren können, wo sonst nichts ist, keine Infrastruktur, kein Strom, keine Versorgung, dann können wir unsere Produkte überall produzieren", erklärt Samantha Morshed.

Weil Hathay Bunano keine Profit-Organisation ist, werden Überschüsse für die Organisation und das Training von rund 200 neuen Näherinnen jeden Monat verwendet.

Bisher war Hathay Bunano außerordentlich erfolgreich. Sie starteten 2004 mit einem Investment von nur 500 Dollar und 12 Näherinnen. Zwischenzeitlich sind die Umsätze deutlich höher und Hathay Bunano kann mehr als 3500 Frauen an mehr als 32 Standorten beschäftigen, weit über Bangaldesh verteilt.

 

Untermenü